magnify
Home Archive for category "Goldstadtpokal 2014"

Riesen-Dankeschön an alle eifrigen Helferinnen und Helfer

Eine erfolgreiche Turnierwoche ging mit dem Brunch am Samstag zu Ende. Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals recht herzlich für die zur Verfügung gestellten Salate und Kuchen bei Ihnen bedanken.

Es hat wieder vorzüglich gemundet. Auch während der gesamten Woche wurde unser Kuchenbuffet eifrig von den Spielerinnen und Spielern „geplündert“

Unser Dank  geht natürlich an alle eifrigen Helferinnen und Helfer, die zum absoluten Gelingen des Goldstadtpokal – Turnier’s und des Finaltages auf unserer Anlage beigetragen haben.

Selbst der große Paltzregen konnte weder den Brunch (war halt kurzfristig sehr eng) noch die Finalspiele in Frage stellen.

Es ist sehr schön, wenn man sich auf seine Mitglieder verlassen kann.

Herzliche Grüße

Die Vorstandschaft des TCW

 

[sam id=“1″ codes=“true“]

 

Goldstadtpokal bleibt auf dem Wolfsberg

Autor: Peter Hepfer | Pforzheim, 13.07.2014 | Pforzheimer Zeitung

Selbst sintflutartige Regenfälle konnten den Tennisturnieren des TC Wolfsberg in diesem Jahr nichts anhaben. Weil viele fleißige Hände mit anpackten und die Plätze trockenlegten, bekam das Publikum auch am Finaltag sportliche Leckerbissen serviert. Dafür sorgte beim Goldstadtpokal-Wettbewerb um den BMW-Cup der Firma AHG vor allem der Wolfsberger Lokalmatador Marko Lenz. In einem rein Pforzheimer Endspiel setzte er sich am Ende mit 7:6 und 6:4 gegen Vijay Sundar Prashanth vom Lokalrivalen 1. TC Pforzheim durch und durfte einen Siegerscheck von 1400 Euro in Empfang nehmen. Read more…

 

Goldstadtpokalturnier 2014 | Finaltag

Am 12.07.2014 endete das Goldstadtpokalturnier 2014. Weitere ausführliche Informationen zum Turnier und dem Rahmenprogramm folgen zeitnah 😉

[sam id=“1″ codes=“true“]

 

Am Wochenende geht es Schlag auf Schlag

Autor: Ralf Kohler | Pforzheim, 11.07.2014 | Pforzheimer Zeitung

Holger Fischer wird zwar nicht im dritten Jahr hintereinander gewinnen, dennoch könnte sein Verein, der TC Wolfsberg, beim Tennisturnier auf eigener Anlage erneut den Sieger stellen. Ebenso liegt eine Frau aus der Region gut im Rennen. Wenn beim Turnier in der Pforzheimer Nordstadt heute um 10 Uhr das Halbfinale gespielt wird, trifft der an Nummer eins gesetzte Marko Lenz (23 Jahre) auf einen Clubkameraden vom Wolfsberg. Sein Gegner ist Andre Wiesler (32). Auch die zweite Partie bei den Männern könnte Einige ganz besonders interessieren. Vijay Sundar Prashanth (28) kommt zwar aus Indien, spielt aber für den 1.TCPforzheim. Sein nächster Gegner ist der an Nummer zwei gesetzten Dacian Craciun (TCHeilbronn/34 Jahre). Read more…